• Röm.-kath. Pfarramt
    St. Mauritius

    im Furttal / ZH• Regensdorf • Boppelsen • Buchs • Dällikon
    • Dänikon • Hüttikon • Otelfingen
     

     
  • 1

Aus unserem Pfarreileben

  • Orgelkonzert zum 2. Adventssonntag +

    Orgelkonzert zum 2. Adventsonntag 09.12.2018 um 17.00 Uhr in der katholische Kirche St. Mauritius Regensdorf-ZH Orgel Donatella Trifiletti Werke von Titelouze, Frescobaldi, Bruhns, J.S. Bach Eintritt frei, Kollekte zugunsten der SHMK - Anschliessend Apéro     Weiterlesen...
  • Erneuerungswahl der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2019 - 2023 +

    Gemeinden Boppelsen, Buchs, Dällikon, Dänikon, Hüttikon, Otelfingen und Regensdorf.  Mit Beschluss vom 14. Mai 2018 hat der Synodalrat der Röm.-kath. Körperschaft des Kantons Zürich die Erneuerungswahlen der Mitglieder der Synode für die Amtsdauer 2019–2023 für den 10. Februar 2019 angeordnet. Auf die röm.-kath. Kirchgemeinde Regensdorf entfallen zwei Mandate. Die Wahl Weiterlesen...
  • Stark durch Bindung und Präsenz, Vortrag von Regula Lehmann am 30. Oktober 2018 +

    Eltern sind nicht zu toppen! „Zeit mit Mami und Papi“ steht auf der Wunschliste von Kindern ganz oben. Was hinter dem „Geheimnis Bindung“ steckt und weshalb eine hohe Präsenz von Eltern Kinder und Teenager stark und lebenstüchtig macht, ist Inhalt dieses Vortrages mit Bestsellerautorin und Familienexpertin Regula Lehmann. Modernste Forschung Weiterlesen...
  • Kindergottesdienste +

    Bereits seit 1992 gibt es in unserer Gemeinde Kindergottesdienste, die ca. einmal pro Monat parallel zum Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr abgehalten werden. Zielgruppe sind Kinder ab etwa vier Jahren bis hin zur 2. Klasse. Wir wollen etwas über Gott und Jesus erfahren. Gemeinsam erarbeiten wir das jeweilige Tagesevangelium kindgerecht, beten Weiterlesen...
  • Geburtstagsfeier der 75- Jährigen unserer Pfarrei +

    Mit freudiger Erwartung traf ich heute im Bistro St. Mauritius zum Apero ein. Waren wohl bekannte Gesichter dabei, die ebenfalls 1943 geboren waren? Ja, es waren... Nach dem Apero durften wir an den herbstlich schön geschmückten Tischen Platz nehmen und ein sehr feines Mittagessen geniessen. Interessante Gespräche,  wunderschöne Musik des Weiterlesen...
  • Interview mit Pfarrer Eggenberger und Juan Manuel Cotelo, dem Regisseur von "Footprints", auf Radio Maria +

    Am 5. September 2018 berichtete Radio Maria Schweiz in der Sendung "De Abig uf Radio Maria" über den Film "Footoprints". Zu Gast in der Sendung waren der Regissuer Juan Manuel Cotelo und Pfarrer Remo Eggenberg. Den Podcast zur Sendung gibts auf der Website von Radio Maria zum Nachhören: https://www.radiomaria.ch/de/201809051900mp3 Footprints Weiterlesen...
  • Bilder zum Pfarreiausflug vom 1. September 2018 +

    Impressionen von unserem Pfarreiausflug vom 1. September 2018 zum Bodensee, mit Besuch des Zeppelinmuseums in Friedrichshafen und anschliessendem Mittagessen auf dem Pfänder, dem Hausberg der Bregenzer. Ein Erlebnistag für alle, auch für die drei jungen Männer aus Arizona, welche im Zusammenhang mit dem Kinofilm „Footprints“ in St. Mauritius zu Gast Weiterlesen...
  • Ökumenische Seniorennachmittage Programm September - Dezember 2018 +

    Die Zeit nach der Pensionierung öffnet neue Räume, die gefüllt sein wollen. Eigene Interessen und andere Menschen bekommen mehr Raum. Ein besonderes Angebot sind die ökumenischen Seniorennachmittage, die von unserer katholische Pfarrei St. Mauritius gemeinsam mit der reformierten Kirche Regensdorf organisiert werden.  Die Anlässe finden regelmässig am ersten Mittwoch des Weiterlesen...
  • Reisebericht von der Pilgerreise ins Heilige Land vom 2. – 10. Juni 2018 +

    In diesem Jahr fand die Pilgerreise nach Israel in einem kleineren Rahmen statt. Mit 9 Teilnehmern feierten wir in unserer Kapelle eine Messe und nahmen den Reisesegen entgegen. Danach ging es sofort zum Flughafen Zürich, wo wir nach einer kleinen Stärkung mit der Swiss nach Tel Aviv abhoben. Am Ziel Weiterlesen...
  • 1
DR zuonline 300x300
Kommt alle zu mir ... Ich werde euch Ruhe verschaffen. (Mt 11,28)
Mauritius Ausschnitt
Der Rosenkranz ist der Ruhm der Römischen Kirche … Er nimmt seinen Platz... nach der Messe und den Sakramenten ein.
(Hl. Papst Johannes XXIII)
 

Gedanken zum Rosenkranzmonat Oktober

Nach einer wahren Begebenheit

Vor mehr als einem Jahrhundert bestieg ein eingebildeter Student einen Zug in Frankreich und setzte sich neben einen älteren Herrn, der den Rosenkranz betete. „Mein Herr, glauben Sie noch an solche veralteten Sachen?“ erkundigte sich der Student. „Ja natürlich. Sie etwa nicht?“ antwortete der Mann. Der Student lachte und bekannte, „Ich glaube nicht an solch albernes Zeug. Hören Sie auf meinen Rat und werfen Sie den Rosenkranz aus dem Fenster. Statt dessen erkundigen Sie sich, was die Naturwissenschaft über das Gebet zu sagen hat.“ „Naturwissenschaft? Ich verstehe diese Naturwisssenschaft nicht. Vielleicht können Sie sie mir erklären?“ sagte der Mann bescheiden, während ihm die Tränen kamen.
Der Universitätsstudent bemerkte, dass der Mann tief gerührt war. Um die Gefühle der älteren Person nicht mehr zu verletzen, sagte er: „Bitte geben Sie mir Ihre Adresse und ich will Ihnen etwas Literatur schicken.“ Der Mann tastete in der Innentasche seines Mantels herum und zog seine Visitenkarte heraus. Beim Lesen der Karte senkte der Student seinen Kopf vor Scham und war sprachlos. Auf der Karte stand: Louis Pasteur, Direktor des Instituts für Naturwissenschaftliche Forschungen, Paris. Der getäuschte Student der Naturwissenschaft war dem wichtigsten Chemiker und Bakteriologen seines Landes begegnet der unter anderem die Pasteurisierung von Lebensmitteln erfunden hat (die Bezeichung des Verfahrens leitet sich vom Familiennamen des Erfinders, Louis Pasteur, ab).