Was ich euch im Dunkeln sage, davon redet am hellen Tag, und was man euch ins Ohr flüstert, das verkündet von den Dächern. (Mt 10,27)

 

 

 

 

Der ökum. Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen wird stattfinden am Sonntag, 23. Januar 2022, um 17.00 Uhr in der Neuapostolischen Kirche Regensdorf an der Mühlestrasse 86.

Die ausgewählten biblischen und liturgischen Texte beziehen sich auf den Besuch der Sterndeuter beim neugeborenen König, von dem das Matthäusevangelium (Mt 2,1–12) berichtet. Diesem Text ist auch das Motto entnommen: «Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten» (Mt 2,2).

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmassnahmen des BAG. Aus diesem Grunde muss dieses Mal auf einen Apéro verzichtet werden.

Hinweis «Ökumenischer Spaziergang»: Dieser Anlass – in den letzten Jahren von der kath. Kirche angeboten – wird aus Planungsgründen zeitlich von der Gebetswoche entkoppelt und soll im Februar stattfinden. Das genaue Ziel und das Datum werden noch publiziert.

Rolf Knepper, Pastoralassistent

einheit