• Röm.-kath. Pfarramt
    St. Mauritius

    im Furttal / ZHRegensdorf • Adlikon • Boppelsen • Buchs • Dällikon • Dänikon • Hüttikon • Otelfingen • Watt
     

     
  • 1

Aus unserem Pfarreileben

  • Maiandachten 2018 +

    Im Monat Mai gedenken wir besonders Maria, der Mutter Gottes. Maria war eine Frau, die mitten im Leben stand, eine Frau, die Alltagssorgen, Leid und Schmerz kannte – und die uns deshalb vielleicht auch so nahe sein kann, uns verstehen kann. Wir laden Sie zu folgenden Maiandachten ein: Donnerstag 3. Mai: Weiterlesen...
  • Offene Jugendarbeit: Zu Besuch bei einer Einsiedlerin und einem DJ +

    Zu Besuch bei einer Einsiedlerin ….ein aussergewöhnlicher Weg…. Im Sommer strahlt WDR ein Doc-Film über Einsiedler aus! Es gibt sie noch in Europa... und auch ganz nah bei uns in der Schweiz. Während den Dreharbeiten Neugierig geworden? Am 12. Mai seid ihr eingeladen in eine andere Welt eizutauchen.  Wir besuchen eine Weiterlesen...
  • Fotos der Erstkommunion bereit zur Ansicht bei F+N Photocenter in Regensdorf +

    Die Fotos der Erstkommunion sind bei F+N Photocenter in Regensdorf ab sofort bereit zur Ansicht.  Öffnungszeiten: Montag: 13:30 – 18:30 Di – Fr: 08:30 – 12:00 13:30 – 18:30 Samstag: 08.30 – 12.00 Adresse und Kontaktangaben:F+N Photocenter, Watterstrasse 1018105 Regensdorf Tel: 044 / 840 69 36 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die erste hl. Kommunion empfingen am Sonntag, 8. April: Antonucci Weiterlesen...
  • Nationaler Weltjugendtag in Freiburg vom 27. - 29. April +

    Das grösste katholische Jugendfestival der Schweiz findet vom 27. bis 29. April 2018 in der Kathedrale von Freiburg / Fribourg statt. Es werden sich Jugendliche aus allen Sprachregionen der Schweiz versammeln, um ein grosses, dreisprachiges Glaubensfest zu feiern. Das Organisationsteam hat ein buntes Programm zusammengestellt. http://fr2018.ch/ Auch wir gehen und sind gespannt Weiterlesen...
  • Ordentliche Kirchgemeindeversammlung am 15. Mai 2018 um 19.45 Uhr im Pfarreizentrum +

    Die Kirchenpflege der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Regensdorf lädt alle Gemeindemitglieder herzlich zur Kirchgemeindeversammlung am Dienstag, 15. Mai 2018 um 19.45 Uhr im Mauritiussaal des Pfarreizentrums ein.  Traktandenliste: 1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler 2. Abnahme der Jahresrechnung 2017 3. Schaffung einer neuen Stelle für den Seelsorger Gesundheitszentrum Dielsdorf 4. Behördenwahlen der Weiterlesen...
  • Programm ökum. Seniorennachmittage von April bis Juli +

    Die Zeit nach der Pensionierung öffnet neue Räume, die gefüllt sein wollen. Eigene Interessen und andere Menschen bekommen mehr Raum. Ein besonderes Angebot sind die ökumenischen Seniorennachmittage, die von unserer katholische Pfarrei St. Mauritius gemeinsam mit der reformierten Kirche Regensdorf organisiert werden.  Die Anlässe finden regelmässig am ersten Mittwoch des Weiterlesen...
  • Pilgerreise ins Heilige Land & Jordanien 2. - 14. Juni 2018 +

    Den Schritten von Jesus folgend Das einzigartige und hinreissend schöne Heilige Land ist mit einer Vielfalt an historischen, archäologischen und religiösen Stätten versehen. Die Besucher werden von atemberaubenden Aussichten, gastfreundlichen Einwohnern und inspirierenden Bildern bezaubert. Das Land ist eine entzückende Mischung von Alt und Neu. Die biblische Geschichte, die dieses Weiterlesen...
  • 1
DR zuonline 300x300
Kommt alle zu mir ... Ich werde euch Ruhe verschaffen. (Mt 11,28)
DSC07962 300
Elusa
Maria mit dem Jesuskind
 

Marienmonat Mai

Wie jedes Jahr feiern wir auch in diesem Mai Maiandachten. Maria gilt in der katholischen Tradition als erste und schönste Blüte der Erlösung, als «Frühling des Heils». Die Mariensymbolik des Monats Mai ergibt sich aus dem farbenprächtigen Aufblühen der Natur in diesen Wochen. Maria, die Mutter Jesu, auch Gottesmutter genannt, wird in den Andachten besonders verehrt, weil sie die erste Glaubende ist. Damit ist sie das Urbild der Kirche.
Sie ist auch Gottesgebärerin, Miterlöserin und Frau aller Völker. Jesus hat sie uns zur Mutter gegeben. Sie ist die Mutter der Barmherzigkeit und Mutter der Menschheit!
Während der letzten 2000 Jahre gibt es unzählige Zeugnisse, die von ihrer Hilfe erzählen. In den Maiandachten wollen wir unsere Muttergottes ehren, aber auch um Hilfe bitten in all unseren Anliegen.