Jesus nahm die fünf Brote und die zwei Fische, blickte zum Himmel auf, sprach den Lobpreis, brach die Brote und gab sie den Jüngern. (Mt 14,19)

&nbsp

 

 

 

Die Synode ist die Vertretung der in Kirchgemeinden gegliederten römisch-katholischen Körperschaft. Jede Kirchgemeinde wählt auf die Dauer von vier Jahren mindestens ein Synodenmitglied. Grösseren Kirchgemeinden steht für je 6000 Mitglieder ein Synodenmitglied zu. In der Amtsperiode 2015–2019 zählt die Synode 101 Mitglieder, davon 50 Frauen.

Nähere Infos unter: http://www.zh.kath.ch/organisation/synode

Die Synodalen vertreten also die Pfarrei in der röm.-kath. Synode (Kirchenparlament) und arbeiten intensiv in verschiedenen Arbeitsgruppen und/oder Projekten. Diese Aufgaben nehmen bei uns folgende Personen wahr:

Alessandro Carosio SKolakovic 1
Alessandro Carosio Sylvia Kolackovic